DIE FAMILIE

FAMILIE DEBO

Die Liebe zur Natur und die Faszination am Wein prägen das Schaffen unserer Familie. Weitergegebene Erfahrung, fachliche Kompetenz und innovative Ideen ergänzen sich hervorragend.

ÜBER GENERATIONEN

Die fünfte Generation hat die sechste schon auf dem Arm.
Mit Frau, Kind und Eltern wohnt der 33-jährige Familienvater Christian Debo auf dem Hof, den die Vorfahren 1890 übernommen hatten. Wohnhaus und Keller sind ca. 450, 500 Jahre alt.

AUSGEZEICHNET

Urkunden und Auszeichnungen kann der Familienbetrieb zu Genüge vorweisen. „Grand Gold“ bei der jüngsten Riesling Trophy, den silbernen Preis bei der DLG-Bundesweinprämierung für einen Müller-Thurgau, dreimal Gold für alle drei Seccos seitens der Landwirtschaftskammer. Das „Haus der besten Schoppen“-Schild hängt an der alten Vinothek.