24.06.2022 – Das „Brel-Projekt“ spielt Klaus Hoffmann

Am Freitag, dem 24. Juni 2022, um 19:30 Uhr präsentieren die drei Nieder-
Olmer Musiker Christian Küchenmeister am Klavier, Herbert Stetter an der
Gitarre und Steffen Heieck als Sänger und Moderator ein musikalisches
Programm rund um den deutschen Liedermacher Klaus Hoffmann. Unter
dem Titel „Brel meets Hoffmann“ wollen die drei Mitglieder der Gruppe
„Brel-Projekt“ ihre Zuhörer mitnehmen in die Welt des Chansons, dieses
Mal ausschließlich in deutscher Sprache.

Klaus Hoffmann ist der wohl bekannteste deutsche Brel-Interpret.
Außerdem spielt der Liedermacher seit der Mitte der 70er Jahre ein
Repertoire mit Eigenkreationen: Vor allem in der frühen Schaffensphase
konzentriert er sich in seinen Songs auf Leben und Liebe im geteilten
Berlin der damaligen Zeit.

Die erste Hälfte des Konzerts wird Titeln des belgischen Chansonniers
gewidmet, darunter „Geh nicht fort von mir“ („Ne me quitte pas“) oder
„Mathilde“. Im zweiten Teil geht es weiter mit eigenen Kompositionen des
jungen Klaus Hoffmann, etwa „Was fang ich an in dieser Stadt“, „Blinde
Katharina“ oder „Salambo“.

In seiner liedbegleitenden Moderation wird Steffen Heieck Episoden aus
dem Leben der beiden Chansonniers vortragen, die das Verständnis ihrer
Musik erleichtern. Es erwartet Sie ein musikalischer Sommerabend, in dem
sich Melancholie und leichte Unterhaltung die Hand reichen.

Freitag, 24. Juni 2022, 19:30 Uhr

Tickets gibt es ab sofort unter (06136) 7879 oder per E-Mail an info@weingut-eulenmuehle.de

Ticketpreis pro Person 15,- € zahlbar an der Abendkasse (bar oder EC-Karte).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wagen
  • Keine Produkte im Einkaufswagen.